Schlagwort-Archive: Historie

Die illustrierte Geschichte zum ‚Deutschen Haus‘

Die Geschichte dieses Hauses wurde geprägt durch Gemeinschaft, Geselligkeit und Tradition. Diesem Prädikat entsprechend, beherbergt dieses Haus den wohlwollenden und fürsorglichen Geist, der seinen Gästen das Gefühl gibt, sich in guten Händen zu wissen.

Es war einmal … um das Jahr 1700 ein Bauernhof, der die erste Schankwirtschaft in der Örtzestadt an diesem Ort zur Verfügung stellte, um allen durstigen Bauern, Gesellen, Reisenden, etc. ein gemeinsames Kehrdichein zu schaffen.

Die traditionelle Bindung der Munsteraner Feuerwehr und ihre zahlreichen Jubiläen gehören ebenso zum “Deutschen Haus” ,
wie auch das Militär seine Heimat in Munster gefunden hat.

Etwa ab 1850 wurde der Betrieb der Familie Böttcher zu einem Hotel und Restaurant erweitert. In der schlichtrustikalen Gaststube wurden, auch zu dieser Zeit schon, typische Speisen aus der Heide den Gästen frisch zubereitet serviert und die passenden Getränke gleich dazu.

Und so mährte sich die Traditionsgeschichte bis …

im Jahre 1972

die Familie Fraenkel  das „Deutsche Haus“ übernahm. Seit 1983 sind Cornelia und Günther Fraenkel die Geschäftsführer des Hotels und Restaurants. Drei Sterne sprechen für den Komfort des Hotels und der Qualität des Restaurants. Im familienfreundlichen Hotel im Herzen Munsters wohnen die Gäste in behaglich eingerichteten Zimmern mit Bad und WC sowie Flat-TV, Telefon und Mini-Bar. Ferner bieten die Inhaber auch luxuriöse Ferienwohnungen in  Munster an.

Für kulinarische Hochgenüsse sorgt die Küche des „Deutschen Hauses“. Auf der Karte finden sich neben regionalen Spezialitäten viele andere leckere Gerichte. Die ausgebildeten Mitarbeiter aus dem Hotel- und Restaurantfach, erfahrene Köche sowie Auszubildende und freundliche Servicekräfte kümmern sich um das Wohl der Gäste.

Diese können die Leckereien im durchgehend geöffneten Restaurant mit warmer Küche von 11 bis 23 Uhr, ebenso das STEAK-HOUSE oder auf der sonnigen Hofterrasse mit Biergarten genießen.

Das angegliederte ehemalige Kino mit 250 Sitzplätzen und großer Show-Bühne bietet sich für diverse Events und Veranstaltungen als Location an. Bestens geeignet ist der Saal für z.B. Firmenevents,
die professionelle Beamertechnik macht das Kino für lokale und externe Veranstaltungen attraktiv.

Und die nächste Generation ist schon mittendrin !
Falko Fraenkel, als Koch, Hotelkaufmann, Ausbilder
im Hotel- und Restaurantbereich